März 30, 2015
mandarinenfalter

5 comments

Oster Cupcakes

Easter Cupcakes

Heute habe ich ein paar niedliche Oster-Cupcakes, die mit einer Überraschung aufwarten. In den saftigen Vanille-Küchlein stecken nämlich Schokoladen-Eier. Dazu kommt ein leckeres und sehr einfaches Frischkäse-Frosting und fertig ist die Kuchentafel.

Ich habe diese Cupcakes inzwischen zweimal gebacken und dabei mit verschiedenen Schokoladen-Eiern experimentiert.

Und was ergab diese hochwissenschaftliche Studie? Nicht jedes Ei ist gleich gut geeignet. Ich rate daher dringend zur Verwendung von Eiern, die mit Krokant oder ähnlich „harten“ Zutaten gefüllt sind.

Eier mit Nougat oder ähnlichen Füllungen sind natürlich auch extrem lecker… enden aber unweigerlich als Schokoladenpfütze am Boden der Muffinförmchen.

Aber nachdem ich Euch jetzt noch vor dieser lauernden Gefahr gewarnt habe, steht diesen Oster Cupcakes nichts mehr im Wege.

Easter Cupcakes IV

Zutaten für 12 Cupcakes:

1 Rezept Basis Vanillecupcakes, siehe hier
12 Krokant-Schokoladeneier
12 Marshmallows
feine Zuckerdekoration in rosa

Für das Frischkäse-Frosting:

225 Gramm Frischkäse, Zimmertemperatur
112 Gramm Butter, weich
125 Gramm Puderzucker, gesiebt
1/2 TL Vanille-Extrakt (noch besser Vanille-Paste)

Easter Cupcakes III

Zubereitung:

Backofen auf 180 Grad Celsius (350 Grad Fahrenheit) vorheizen.

Ein Muffinblech fetten oder mit zwölf Muffinförmchen auslegen.

Vanillecupcakes nach Rezept zubereiten und in die Muffinform füllen. In jeder Mulde ein Krokant-Schokoladenei im Teig versenken.

Die Backzeit verlängert sich gegenüber dem Rezept ohne Eier um etwa 10 Minuten. Die Cupcakes daher für etwa 20 – 25 Minuten auf die mittlere Schiene des vorgeheizten Backofens geben.

Anschließend komplett auskühlen lassen.

Easter Cupcakes II

Zubereitung Frosting:

In einer Schüssel den Frischkäse und die Butter mit einem Handrührgerät cremig aufschlagen.

Vanilleextrakt zugeben und untermengen.

Den Puderzucker zugeben und ebenfalls gut vermischen.

Wer das Frosting mit Hilfe einer Spritztülle dekorativ auf die Cupcakes bringen will, sollte das Fosting vor der Verwendung etwa 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Hasenohren:

Anleitung und Idee siehe stylingmyeveryday.com

Easter Cupcakes

Advertisements

5 thoughts on “Oster Cupcakes

  1. Ach die sind ja toll geworden! Hoffentlich haben sie auch so gut geschmeckt wie sie aussehen 🙂

    Gefällt mir

  2. Das Rezept ist wirklich toll. Falls Ostereierchen übrig bleiben, backe ich das mit den Restbeständen nach. 😉 Frohe Ostern!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Required fields are marked *.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: