September 16, 2014
mandarinenfalter

10 comments

Eine Torte für die Taufe…

Taufe I

Heute habe ich kein Rezept, sondern ein Bild für euch. Das ist die Torte, die ich für meine Nichte (und Patenkind) Edbert zu ihrer Taufe gemacht habe. Es hat eine ganze Weile gedauert bis sie fertig war, aber es hat sich wirklich gelohnt.

Wisst ihr nämlich, was Edbert (19 Monate alt) gesagt hat, als sie die Torte zum ersten Mal gesehen hat? Es war nur ein Wort: „Woooow“

Und damit allein hatte sich die ganze Mühe schon gelohnt!

Advertisements

10 thoughts on “Eine Torte für die Taufe…

  1. Die ist der absolute Oberhammer! Ganz ganz toll.

    Gefällt mir

  2. Boah, Christin, mir bleibt die Spucke weg – das Ding ist ja der Hammer!!! Krass!!! Echt klasse, Daumen hoch, da hast Du Dich echt ins Zeug gelegt. Wie lange braucht denn so ein Kunstwerk?

    Gefällt mir

  3. Wirklich wunderschön! !!

    Gefällt mir

  4. Christin, da hast du dich selbst übertroffen!! Diese Torte ist wunderschön – toll auch wie du diese Schühchen hingekriegt hast ! Da kann auch ich nur woooww dazu sagen!

    Ganz viele liebe Grüsse

    Kathrin

    Gefällt mir

  5. Wahnsinn!!! Zu schön zum Anschneiden und Essen!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Required fields are marked *.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: