Juli 29, 2013
mandarinenfalter

5 comments

Rotes Pesto – Pesto Rosso

Rotes Pesto

Gestern Abend hat es angefangen zu regnen. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie glücklich mich das macht. Denn dadurch habe ich zum ersten Mal seit einer gefühlten Ewigkeit wieder mit einer Decke schlafen können und durch das offene Fenster kam immer wieder eine kühle Brise. Ich weiß ja, dass viele Menschen dieses ultraheiße Wetter gern haben, aber ich muss euch sagen, dass der Hochsommer meine unliebste Jahreszeit ist. Herbst, Winter, Frühling, Frühsommer… alles wunderbar. Aber Temperaturen über 30 Grad im Schatten? Einfach furchtbar.

Trotzdem esse ich weiterhin sehr gern, was vielen Menschen dann schwerzufallen scheint. Trotzdem muss ich nicht stundenlang über einem dampfenden Herd in der Küche schwitzen. Dann ist es wunderbar, wenn man einfach nur ein paar Nudeln abkochen und in den Kühlschrank greifen muss. Mit diesem Roten Pesto hat man blitzschnell die „Sauce“ für die Nudeln parat und kann innerhalb von zehn Minuten essen. Einfach perfekt.

Zutaten für 1 Glas:

150 Gramm getrocknete Tomaten
150 ml natives Olivenöl
1 große Zehe Knoblauch
50 Gramm Parmesan (Parmigiano Reggiano)
30 Gramm Pinienkerne
3 EL Rotwein
2 – 3 EL Tomatenmark
1 kleine Chilischote (mild) oder etwas Cayennepfeffer
20 Blätter Basilikum, frisch
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
evtl. Salz

Zubereitung:

Den Knoblauch schälen und grob hacken. Den Strunk der Chilischote entfernen und die Samen entfernen. Das Basilikum waschen und trocknen. Getrocknete Tomaten grob zerkleinern und den Parmesan reiben. Alle Zutaten (mit nur zwei EL Tomatenmark) in einen Mixbecher geben, mit dem Olivenöl auffüllen und kräftig mit dem Mixstab durchmixen. Wenn die Konsitenz zu fest ist, noch den dritten EL Tomatenmark zugeben und nochmals pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wenn man man das Pesto aufbewahren möchte, alles in ein dicht schließendes Glas geben und mit Olivenöl bedecken. Auf alle Fälle im Kühlschrank lagern.

Advertisements

5 thoughts on “Rotes Pesto – Pesto Rosso

  1. Ich war auch SO GLÜCKLICH! Endlich mal wieder gut und entspannt schlafen…

    Gefällt mir

  2. Das Pesto sieht so schön dunkel aus. Einfach lecker. Abgespeichert habe ich es schon:)

    Gefällt mir

  3. woooww sieht sehr gut aus!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Required fields are marked *.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: