Juni 18, 2013
mandarinenfalter

4 comments

Pimp your Haushalt V – Mikrowellenreinigung schnell und einfach

Mikro I

Vermutlich habe ich es bereits ein- bis tausendmal erwähnt, aber es schadet ja nichts es noch einmal zu tun: Putzen ist nicht gerade meine liebste Freizeitbeschäftigung. Es gibt doch wahrlich schöneres als mit einem Putzlappen bewaffnet auf den Knien herumzurutschen oder den Staubsauger zu schwingen. Was aber gleichzeitig nicht heißt, dass ich es nicht gern sauber hätte. Warum nur wohnt keine kleine Fee bei mir, die einmal kurz ihren Glitzer-Zauberstab schwingt und die ganze Bude ist wieder auf Vordermann gebracht?

Leider ist die Wahrscheinlichkeit, dass die kleine Fee bei mir Einzug hält eher gering. Also suche ich immer nach neuen Wegen in möglichst kurzer Zeit das maximale Sauberkeitsergebnis zu erzielen und dabei möglichst umweltfreundlich vorzugehen.

Meine Mikrowelle dient exakt zwei Zwecken: Dem Schmelzen von Schokolade für meine Cupcakes, Kuchen oder Desserts und dem Erwärmen von Essen, das vom Vortag übrig geblieben ist. Da ich ein leicht verpeilter Mensch bin und gern fünf Dinge gleichzeitig erledige, passiert es regelmäßig, dass die Tomatensauce auf meinen Spaghetti unter lautem Knall explodiert, während sie sich in der Mikrowelle dreht (passiert das eigentlich noch anderen Menschen außer mir?). Das Innere der Maschine sieht dann immer aus als ob eine besonders wüste Form der Masern ausgebrochen wäre. Und nicht immer denke ich daran, alles gleich sauber zu wischen (manchmal denke ich daran und entschließe mich dann den Gedanken zu ignorieren… soll vorkommen).

Am nächsten Tag ist alles schön eingetrocknet und die Schrubberei geht los… was für eine Lebenszeitvergeudung! Zum Glück habe ich vor kurzem einen schnellen und sehr effektiven Weg gefunden die Mikrowelle wieder zum Strahlen zu bringen. Auf den Bildern ist das Vorher-Nachher Ergebnis leider nicht so schön zu erkennen, aber glaubt mir… ihr werdet es merken!

Mikro II

Zutaten:

400 ml Wasser
50 ml Essigessenz
1 mikrowellengeeignetes Schüsselchen
1 Putzlappen

Vorgehen:

Wasser und Essigessenz in das Schüsselchen geben und in die Mikrowelle stellen. Auf der höchsten Stufe etwa 5 Minuten erhitzen. Die Dauer hängt von der Wattzahl der Mikrowelle ab. Der Essigdampf, der beim Erhitzen entsteht macht die Verkrustungen wieder weich und der Essig wirkt zudem antibakteriell. Nach Ablauf der fünf Minuten noch eine Minute warten, dann die Tür öffnen und den Schmutz ganz einfach mit einem Lappen auswischen. Den Rest des Essigwassers auf keinen Fall wegschütten. Man kann damit prima Amaturen, Wannen und die gesamte Küche putzen. Wie das geht beschreibe ich hier.

Advertisements

4 thoughts on “Pimp your Haushalt V – Mikrowellenreinigung schnell und einfach

  1. Noch schneller geht es, wenn du so ein Plastik-Mikrowellen-Abdeck-Teil (wie auch immer die richtig heißen) über dein zu erwärmendes Essen gibst und das verschmutzte Teil dann in die Spülmaschine machst :-). Aber deine Essigmischung werde ich auch mal ausprobieren!

    Gefällt mir

  2. Getestet und für SEHR GUT befunden! Danke für den Tipp! 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Required fields are marked *.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: