April 23, 2013
mandarinenfalter

7 comments

Erdbeer-Bananen Smoothie – Pretty in Pink!

Erdbeer-Bananen Smoothie

Ich liebe Bananen-Erdbeer-Milch zum Frühstück. Und da die Erdbeer-Saison so langsam ins Rollen kommt, kann ich wieder in Experimenten schwelgen. Manchmal entstehen ja die schlimmsten Dinge, wenn man mit Essen experimentiert. Ich bin zum Beispiel ganz sicher, dass auf diese Weise Fenchelgemüse entstanden ist… oder Milchreis… oder Kutteln… Manchmal schafft man es aber auch etwas wirklich, wirklich Gutes daraus zu machen. Wie diesen Smoothie. Ich hatte noch verschiedenes Obst da und habe einfach mal losgelegt. Ganz am Ende war es schon sehr gut, aber irgendetwas hat noch gefehlt und dann habe ich den Honig untergemixt… Boah! Der Hammer. Fruchtig, frisch, gesund… Pretty in Pink!

Zutaten für 2 Personen:

2 kleine Orangen
1 Zitrone
1 Banane, geschält
1 – 2 EL Blütenhonig
5 gehäufte TL griechischer Joghurt (10 % Fett)
200 Gramm Erdbeeren, geputzt

Zubereitung:

Die Orangen und die Zitrone auspressen. Den Saft zusammen mit den Erdbeeren und der Banane in ein hohes Gefäß geben und mit dem Stabmixer pürieren. Den Joghurt und den Honig zugeben und alles cremig aufmixen. In zwei hübschen Gläsern sofort servieren. Durch den enthaltenen Zitronensaft kann man den Smoothie aber auch etwas im Kühlschrank aufbewahren ohne dass er seine schöne Farbe verliert.

Advertisements

7 thoughts on “Erdbeer-Bananen Smoothie – Pretty in Pink!

  1. ah, ich liebe Smoothies. Jetzt fängt auch so langsam die Erdbeerzeit an. Toll! Dein Rezept hört sich lecker an 🙂

    Vlg

    Gefällt mir

  2. Oh, oh… Mit dem Joghurt des Todes…

    Gefällt mir

  3. So…alle Zutaten, die der Haushalt nicht hergibt, notiert und auf gehts einkaufen. Die Sonne scheint so schön, da kommt das Rezept gerade recht als fruchtige Erfrischung 😉 Danke

    Gefällt mir

  4. Pingback: Anonymous

Kommentar verfassen

Required fields are marked *.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: