August 29, 2012
mandarinenfalter

no comments

Italienisches Vesper…

Bevor es mit dem nächsten Roma-Teil weitergeht, lege ich eine kurze Pause ein. Denn der Mensch benötigt Pausen und diese sollten möglichst mit leckerem Essen bereichert werden. Und was passt in diesen Tagen denn besser als eine italienische Pause? Glücklicherweise konnte ich hierzu zwei meiner Lieblingsdinge miteinander verbinden: Ein Samstagmorgen auf dem Markt und gutes Essen. Auf unserem Markt gibt es mehrere Stände die italienische Feinkost anbieten. Ich liebe es sehr, nicht alle meine Einkäufe an einem Stand zu tätigen, sondern Stand-Hopping zu betreiben. Hier ein Ciabatte, dort eine Salame und beim dritten ein paar Oliven. Die Händler sind immer sehr freundlich, lustig und charmant (es sind ja Italiener) und man bekommt großzügige Kostproben… lecker! Der Himmel strahlend blau, eine leichte Brise liegt in der Luft und mein Korb ist voller Köstlichkeiten, die nur darauf warten nach Hause getragen und genüsslich verzehrt zu werden… kann das Wochenende besser sein?

Das wichtigste ist aber, dass man sich Zeit nimmt. Das Essen für sich selbst schön und appetitlich herrichtet und sich einen gemütlichen Platz sucht. Etwas Salz auf das Olivenöl streuen, das frische, knusprige Brot in Stücke zupfen, darin eintauchen und in den Mund schieben. Den weichen, sahnigen Büffelmozzarella in Verbindung mit den fruchtigen Oliven und dem würzigen Pancetta genießen. Zurücklehnen, die Augen schließen, entspannen… das Leben ist wunderbar.

Zutaten:

1 Ciabatta
schwarze Oliven mit Stein
1 Büffelmozzarella
Pancetta, hauchdünn aufgeschnitten
mildes Bio-Olivenöl
Salz

Advertisements

Kommentar verfassen

Required fields are marked *.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: